Neues Infektionsschutzgesetz

  • 27. April 2021

Liebe Patientinnen und Patienten,

das neue Infektionsschutzgesetz gibt in § 28 b Abs. 1 Ziffer 8 vor, dass nach Überschreiten der Sieben-Tage-Inzidenzen von über 100 Infektionen pro 100.000 Einwohnern folgendes gilt:

  • Therapeut*Innen müssen FFP2-Masken nach der Vorgabe der BGW tragen
  • Patient*Innen tragen ab einer Inzidenz von 100 ebenfalls FFP2- Masken oder vergleichbares
  • d.h. Schutzmasken FFP2 (EN 149:2001) und KN95 (GB 2626-2006) zum Coronaschutz SARS-CoV-2 sind miteinander vergleichbar
  • die OP-Masken sind bei einer Inzidenz von über 100 nicht mehr zulässig
  • Tests vor der Behandlung sind nicht notwendig für Patient*Innen; diese können zum Schutze aller die kostenlosen Bürgertests in Anspruch nehmen
  • Dieses gilt für medizinisch-therapeutisch notwendige Behandlungen auf Rezept; Selbstzahlerleistung sind nicht möglich

Unsere Praxis hält sich an die gesetzlichen Vorgaben. Wir bitten um Ihre Mithilfe zur Bekämpfung der Pandemie.

Bleiben Sie gesund! Ihre Physio-Praxis

© 2016 - 2019 | Physiotherapie Fischer - physiofischer.de | Website by: Spack! Medien Webdesign